Anreise und ein paar aufgetauchte Fragen zu Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

reisende

Anreise und ein paar aufgetauchte Fragen zu Stockholm

Beitragvon reisende » 24. Februar 2011 13:24

Hallo!

Mein Freund und ich fliegen im April nach Stockhholm. Und jetzt sind einige Fragen dazu aufgetaucht:

Ankunft am Arlanda Flughafen. Weder ich noch mein Partner haben eine Kreditkarte, und somit fällt das online kaufen der Arlanda Express Tickets weg. Leider, weil die Tickets so viel günstiger wären! Vor Ort kaufen würde uns jetzt 700 SEK kaufen (hin und retour) (1x unter 25 J. & 1x Normalpreis).
Man kann nicht mit einer fremden Kreditkarte zahlen, oder?

Wegen dem hohen Preis dachte ich jetzt an die Alternative mit dem Bus flygbussarna zu fahren.
Auf der HP http://www.flygbussarna.se/ habe ich jedoch gelesen, dass man im Bus weder bar noch mit Maestro Karte zahlen kann. Gibt es am Arlanda Flughafen die Möglichkeit Bustickets zu kaufen? Wenn ja, wo?

Ist Fr früher Nachmittag und Sonntag Mittag mit Verkehr zu rechnen, wenn man den Bus nimmt und somit eine längere Fahrt als 45min zu rechnen?

Fahren die Busse in Stockhholm City auch dort wieder zum Flughafen weg, wo wir, vom Flughafen kommend, ankommen?

Wo gibt es einen Bankomaten am Arlanda Flughafen?

Wann genau findet die Wachablöse beim Kungliga Slottet statt? (habe verschiedene Informationen im Internet gefunden) und ist die Wachablöse ganzjährig, also auch schon Anfang April?

Wo kann man in Stockhholm Carl Larsson Produkte kaufen? (zB Becher, Teller o.ä.)


Vielen Dank schon vorab!
Liebe Grüße :danke:

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anreise und ein paar aufgetauchte Fragen zu Stockholm

Beitragvon Sams83 » 28. Februar 2011 08:48

Hui, das sind aber viele Fragen :)

Ich versuch's mal:

1) Ankunft am Arlanda Flughafen. Weder ich noch mein Partner haben eine Kreditkarte, und somit fällt das online kaufen der Arlanda Express Tickets weg. Leider, weil die Tickets so viel günstiger wären! Vor Ort kaufen würde uns jetzt 700 SEK kaufen (hin und retour) (1x unter 25 J. & 1x Normalpreis). Man kann nicht mit einer fremden Kreditkarte zahlen, oder?

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man zwar mit einer fremden Kreditkarte bezahlen, muss jedoch trotzdem eine eigene Kreditkarte dabeihaben.

2) Wegen dem hohen Preis dachte ich jetzt an die Alternative mit dem Bus flygbussarna zu fahren.
Auf der HP http://www.flygbussarna.se/ habe ich jedoch gelesen, dass man im Bus weder bar noch mit Maestro Karte zahlen kann. Gibt es am Arlanda Flughafen die Möglichkeit Bustickets zu kaufen? Wenn ja, wo?

Ja, ich glaube, direkt im Ausgangsbereich/Abfahrtsbereich der Busse vor dem Terminal steht ein Automat. Ansonsten befindet sich in Terminal 5 ein Touristenbüro, in Terminal 2 und 4 jeweils Nebenstellen des Touristenbüros, dort sollte man Euch ebenfalls weiterhelfen können. Ansonsten könntet ihr die Tickets auch online kaufen, dazu braucht ihr zwar eine Kreditkarte, diese müsst ihr aber nicht (wie beim Arlanda Express) bei Euch führen.

3) Ist Fr früher Nachmittag und Sonntag Mittag mit Verkehr zu rechnen, wenn man den Bus nimmt und somit eine längere Fahrt als 45min zu rechnen?

Fr früher Nachmittag kann schon sein, wobei auch da die Schlangen eher raus aus der Stadt als in die Stadt hinein sind, nehme ich an...

4) Fahren die Busse in Stockhholm City auch dort wieder zum Flughafen weg, wo wir, vom Flughafen kommend, ankommen?

Ja, es gibt einen zentralen Busbahnhof. Bei der Fahrt in die Stadt hinein könntet Ihr auch an verschiedenen Außenbezirken/ an anderen Stellen der Innenstadt aussteigen, je nachdem wo ihr hinmüsst. Haupthaltestelle ist aber der zentrale Busbahnhof, ganz in der Nähe von T-Centralen, dem Hauptbahnhof.

5) Wo gibt es einen Bankomaten am Arlanda Flughafen?

http://www.arlanda.se/en/Information--s ... =ATMS/Cash dispensers

6) Wann genau findet die Wachablöse beim Kungliga Slottet statt? (habe verschiedene Informationen im Internet gefunden) und ist die Wachablöse ganzjährig, also auch schon Anfang April?

http://www.forsvarsmakten.se/upload/dok ... 51-115.pdf


7) Wo kann man in Stockhholm Carl Larsson Produkte kaufen? (zB Becher, Teller o.ä.)

Mmh, ganz Gamla Stan ist voll von Souvenir-Lädchen, die Haupt-Einkaufsstraße für solche Dinge ist außerdem ist die Drottninggatan. Wenn man dort nichts findet, dann vielleicht im °Ahléns am Sergels Torg, notfalls im teuren NK-Kaufhaus (schräg gegenüber vom Kungsträdg°arden, da findet man solche Dinge mit ziemlicher Sicherheit, würde ich vermuten.

Hoffe, das hilft Euch weiter. Wenn Ihr weitere Infos sucht, einfach fragen...

Steffen86
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 20. Februar 2010 18:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anreise und ein paar aufgetauchte Fragen zu Stockholm

Beitragvon Steffen86 » 28. Februar 2011 09:54

Also Arlanda Express würde ich dir auf keinen Fall empfehlen..viel zu teuer..

Der Flygbussarna hingegen ist schon eine Alternative... Das Ticket hab ich vor 2 Jahren direkt beim Fahrer gekauft.. 150sk Studententarif für Hin- und Rückfahrt..

Stockholm Centralen ist eigentlich die beste Station als Ziel, da du von hier am besten wegkommst..

Sofern ihr eine Woche da seid würde ich dir ein SL Wochenticket empfehlen. 7 Tage Ticket für 260sk, damit kannst du dann in Stockholm mit Bus, Bahn etc fahren und auch mal außerhalb, zb nach upplands-väsby oder södertälje..

Das Ticket kannst du dir im pressbyrån an T-Centralen kaufen.

Am Flughafen (Terminal 2 müsstet ihr ankommen) gibt es 2 Geldautomaten und einen Forexschalter, wo du auch tauschen kannst.. Da würde ich dir empfehlen, nicht mehr als nötig zu tauschen, also zb den Buspreis, die Fahrkarten, da der Kurs schlechter ist.

Den Rest dann eher in der Stadt selbst tauschen, Forex bietet sich da auch an.. Eigentlich müsste auch jede Bank tauschen können... Alternativ an den Automaten, allerdings gibt es da Gebühren.

Was noch wichtig ist.. du musst für vieles Nummern ziehen und wirst dann aufgerufen.. So zb bei der Bank

Alternativ, aber bissl gewagter, könntet ihr auch mit einem Lokalen Bus zur nächsten Bahnstation zb Märstå oder Upplands-väsby Station fahren und von dort via Bahn nach Stockholm C.. Da hättet ihr dann nur das SL Ticket, allerdings auch die Möglichkeit, euch gut zu verfahren.. ;)

reisende

Re: Anreise und ein paar aufgetauchte Fragen zu Stockholm

Beitragvon reisende » 28. Februar 2011 17:36

DANKE an euch beide für eure ausführlichen Antworten! :)
Ich glaube, jetzt hat sich alles geklärt.

:danke:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast