Anmietung Wohnmobil in Schweden

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon nobse » 10. März 2008 12:14

Zu überlegen ist ob du in Zukunft deinem Womo treu bleiben willst, wenn ja sieh dich nach einen gebrauchten um. Kann ruhig ein paar Jahre alt sein.
Der Legionnäre hat zum Beispiel ein absolutes Schnäppchen gemacht. Du musst aber bei den privaten Anzeigen reinsehen ,z.B. bei Leuten die es aus Altersgründen abgeben müssen. Dauert zwar seine Zeit,aber dann hast du was .

Manty

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon Manty » 10. März 2008 14:19

nobse hat geschrieben:Zu überlegen ist ob du in Zukunft deinem Womo treu bleiben willst,


Nee, nee, nicht so schnell. :) Wir wollten erstmal probieren, wie das so ist mit Womo, vielleicht ist das ja auch gar nichts für uns und wir kommen total genervt und überhaupt gar nicht erholt aus dem Urlaub zurück. :smt014 Kann ja auch passieren...

nobse

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon nobse » 10. März 2008 19:37

Ja probieren musst du natürlich vorher,denn wenn das alles nicht richtig eingespielt es ,gibt es Zoff.

Hi,hi und aus dem Urlaub komme ich immer geschlaucht zurück. Wir brauchen dann immer eine Woche Urlaub vom Urlaub.

Manty

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon Manty » 10. März 2008 19:41

nobse hat geschrieben:Hi,hi und aus dem Urlaub komme ich immer geschlaucht zurück. Wir brauchen dann immer eine Woche Urlaub vom Urlaub.


Na, du machst mir ja Mut. :D Tolle Aussichten. :wink:

nobse

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon nobse » 10. März 2008 21:13

Na dann machen wir mal weiter. Zu dem nachzuholenden Schlaf ,kommt noch die mentale Trennung vom Urlaub und Skandinavien. Das dauert bei mir...

Manty

Re: Anmietung Wohnmobil in Schweden

Beitragvon Manty » 11. März 2008 11:27

nobse hat geschrieben:die mentale Trennung ... und Skandinavien. Das dauert bei mir...


Na, der Punkt würde ja bei uns schonmal wegfallen. Das ist doch wieder ein Lichtblick. :D


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste