Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jms

Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon jms » 31. März 2011 17:36

hej mal ne Nachfrage

bei ANMELDUNG / ANTRAGSTELLUNG des Daueraufenthaltsrechtes bei Migr...
via E-Mail ...wie lange Dauert es dann bis die Antragsunterlagen via Post
im Briefkasten an der schwedischen Adresse eingehen ?

Wer hat diese Antragstellung schon durch ?

http://www.migrationsverket.se/info/883_en.html


Grüßle

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon blueII » 31. März 2011 18:58

jms hat geschrieben:hej mal ne Nachfrage

bei ANMELDUNG / ANTRAGSTELLUNG des Daueraufenthaltsrechtes bei Migr...
via E-Mail ...wie lange Dauert es dann bis die Antragsunterlagen via Post
im Briefkasten an der schwedischen Adresse eingehen ?



willst Du jetzt unsere englisch Kenntnisse testen oder was soll Deine Frage????

Wenn du Dir DEINEN Link mal genauer durchliest, wirst Du erkennen, dass Du KEINE Unterlagen ans Amt schicken darfst, wenn Du Dich ELEKTRONISCH (nicht gleichbedeutend via E-Mail!!!!!!) registriert.
Dafuer BRAUCHST Du eine E-Mail Adresse, das Amt will aber KEINE Email von Dir und schon gar keine Post :roll:

Vielleicht solltest Du besser persönlich mit Deinen Unterlagen zum Amt gehen....ich meine nur so zur Sicherheit :roll:

jms

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon jms » 31. März 2011 19:04

hej soweit ist das mir auch klar

es geht um den Punkt ...wie lange dauert es bis die Unterlagen im Briefkasten sind ?
da das Amt ja die Antragsunterlagen an die " schwedische Heimatadresse " schickt und diese dann ausgefüllt wieder zum Migra.... zurück müssen .... oder hab ich das falsch verstanden ?

außerdem erhält man vom Migra ... eine Nr unter der man seinen aktuellen Bearbeitungsstand abfragen kann ..oder ist das auch wieder falsch ?

grüßle

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon Rwitha » 31. März 2011 19:21

jms hat geschrieben:da das Amt ja die Antragsunterlagen an die " schwedische Heimatadresse " schickt und diese dann ausgefüllt wieder zum Migra.... zurück müssen ....


Hej, das Amt schickt Dir keine Antragsunterlagen. Die kannste online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und dann hinschicken.

Derzeitige Bearbeitungsdauer bei uppehållsrätt drei Monate.
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon blueII » 31. März 2011 19:30

ehrlich gesagt, sehe ich noch nicht mal einen Vermerk dass man was unterschreiben soll.

Nur das man die Unterlagen einscannen muss

An Deine #schwedische Heimatadresse" schicken sie Dir die Registrierung/Bestätigung.
Musst also niemanden zu deinem Briefkasten schicken.

Hast Du denn schon Deine Personennummer?

jms

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon jms » 31. März 2011 19:31

tja dann hat sich wohl was geändert

nach Eingabe und e-mail Rückantwort und Bestätigung der E-Mail Adresse
kam ein Hinweis , daß alle unterlagen via Post zugehen und ne Bitte von
direkten Nachfragen bei den Sachbearbeitern des zuständigen Migra.....
ab zu sehen ......

so nun die Frage wie lange dauert das ? da es wohl keine 3 Monate dauert bis die Antragsunterlagen auf dem Postweg zu geschickt werden ...oder ?
Oder war das Ausfüllen der Online-Fragen inkl PERSO-Nr aus Deutschland schon alles
was die dort wissen wollten ? Das kann ich kaum glauben ....

abmelden braucht man sich in D nicht mehr ..sobald man sich in S anmeldet wird dies dem bisherigen Wohnort automatisch mitgeteilt.... laut Meldebehörde BaWü..


ne vorläufige Zusammenordnungsnr.... was das wieder ist ( weiß der Kuckuck) hab ich von der Handelsbank


Grüßle

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon Sams83 » 31. März 2011 19:55

Hej jms,

wenn Du das online-Formular ausgefüllt und Deine entsprechenden Unterlagen eingescannt hast (bei mir z.B. Perso; Anställningsintyg), und alles korrekt ist, dann war's das schon.

Dann bekommst Du die entsprechende Bestätigung der Registrierung des Aufenthaltsrechts an Deine schwedische Adresse geschickt. Bei mir ging das sehr fix, habe nachgeschaut, innerhalb von 2 Wochen war das Schreiben da. Kann aber natürlich auch länger dauern...

D.h. wenn alles richtig per online-Formular ausgefüllt und hingeschickt wurde, brauchst Du nicht nochmal etwas auszufüllen. Wenn nicht, werden sie sich wohl melden, Dir sagen, dass es nicht geklappt hat und beschreiben, was noch fehlt.

jms

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon jms » 31. März 2011 19:58

Danke ...das wollte ich wissen

da können sich Deutsche Ämter ne Scheibe abschneiden ...Wahnsinn

tja dann geht es jetzt wohl ans renovieren .....Tapete kleben etc....

Grüßle

Benutzeravatar
Genna
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 12. April 2011 21:23
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anmeldung via E-Mail bei Migra.....

Beitragvon Genna » 15. April 2011 22:34

mein sohn hat nur eine woche gewartet...göteborg !!!!
Genna


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste