Anerkennung der Ausbildung als Kfz-Mechaniker

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

glada

Anerkennung der Ausbildung als Kfz-Mechaniker

Beitragvon glada » 12. März 2007 12:50

Ich bin gefragt worden, wie es mit der Anerkennung einer Handwerksausbildung aussieht. Weiß jemand eine Stelle in Schweden, bei er deutsche (bzw. ausländischer) Ausbildungen anerkannt werden können?

Danke!

Oliver

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Anerkennung der Ausbildung als Kfz-Mechaniker

Beitragvon Gottfried » 12. März 2007 12:59

Hej Oliver!
Also...bei uns macht das die arbetsförmedling. die haben einen Katalog und bestätigen die Gleichrangigkeit der Ausbildungen. Das gilt nicht für Berufe mit einer speziellen behörighet wie Elektriker und VVS-Installateure. Da muss man die Berufsverbände fragen......
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

glada

Re: Anerkennung der Ausbildung als Kfz-Mechaniker

Beitragvon glada » 12. März 2007 21:11

Vielen Dank, Gottfried!Bild

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Anerkennung der Ausbildung als Kfz-Mechaniker

Beitragvon Fischkopf » 13. März 2007 07:36

Hallöchen!

Vieleicht könnte man sich ja schon im Vorfeld bei der Industrie- u. Handelskammer in Deutschland darüber informieren.

Bis dann
Fischkopf


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste