Anekdote aus dem deutschen Alltag

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Swedenfan

Anekdote aus dem deutschen Alltag

Beitragvon Swedenfan » 13. Februar 2008 13:54

Hallo,liebe Forumsmitglieder.
Oliver hatte hier die Tage etwas lustiges aus Schweden zu berichten.
Nun etwas aus Tyskland.
Meine Frau und ich fahren in der Nacht vom 15/16.2 nach Schweden.
Letzte Woche hatte ich bei unserer Bank für 300€ Schwedische Kronen bestellt.
Bin heute zur Bank gefahren um das Geld abzuholen.Man legte mir 300 SEK auf den Tisch.Ich fragte wo ist der Rest?Oh,da müßen wir mal eben nachsehen.In der Zeit habe ich mir einen Kontoauszug geholt.Nun der Hammer.Für die 300 SEK wurden mir 300 € abgebucht :shock: ! (Ein tolles Geschäft für die Bank).Nach einigen hin und her kam heraus das sich der Bankangestellte vertan hat.Gut,wir sind nur Menschen und machen alle Fehler.Das Konto wurde sofort berichtigt.1780 Kronen kann die Bank bis morgen Mittag auftreiben.Als Wiedergutmachung werden mir die Gebühren gutgeschrieben , die anfallen wenn ich in Schweden Geld aus dem Automaten hole.Ich finde,nach dem Bock, den die geschossen haben, ist das wohl selbstverständlich. :roll:

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anekdote aus dem deutschen Alltag

Beitragvon Imrhien » 13. Februar 2008 14:09

Einen Versuch wars doch wert :)

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Anekdote aus dem deutschen Alltag

Beitragvon Haui » 13. Februar 2008 19:27

Das ist ja genau so wie DAMALS als von Deutsche Mark auf Euro umgestellt wurde. Die Preise sind auch 1:1 umgesetzt, heute.
Ich wünsche euch trotz dem Ärger alles gute im Urlaub.
Gruß Haui.
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Swedenfan

Re: Anekdote aus dem deutschen Alltag

Beitragvon Swedenfan » 14. Februar 2008 11:01

Hallo Haui
Kannst Dir wohl meinen Gesichtsausdruck vorstellen wie ich den Kontoauszug gelesen habe.Der Ärger ist vergessen und wir freuen uns auf ein paar schöne Tage auf Öland.Wünschen Dir morgen für die fahrt nach Höör alles gute.Gruß Martina & Peter


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste