Amateurastronomen gesucht

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon Faxälva » 21. Juli 2014 11:33

..ich wohne so in der Höhe Tronheim Östersund Örnsjöldsvik....warst du mal draußen bei -30 Grad? ...ich arbeite nur nachts und ab -25 Grad macht es wirklich keinen Spaß mehr rauszugehen, nur noch wenn man muß....
:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon Petergillarsverige » 21. Juli 2014 13:20

Nun, Teleskop mit CCD Kamera und GoTo und allem drumherum. Dann kannst du im Warmem sitzen und Sterne beobachten. Ansonsten: minus 30 Grad. Man kann ja nach 3 Stunden Schluss machen und dann in die Sauna. :D
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon HeikeBlekinge » 21. Juli 2014 17:05

... nach drei Stunden Schluss machen...
pffff, dann ist wahrscheinlich Schluss mit einem :lol:
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon vibackup » 21. Juli 2014 17:14

Faxälva hat geschrieben:..ich wohne so in der Höhe Tronheim Östersund Örnsjöldsvik....warst du mal draußen bei -30 Grad? ...ich arbeite nur nachts und ab -25 Grad macht es wirklich keinen Spaß mehr rauszugehen, nur noch wenn man muß....
:smt006

Nein, bei -30 Grad macht es keinen Spaß, draußen zu sein, vor allem nicht stillzustehen.
Da versteht man das Sprichwort von der "beißenden Kälte" ganz neu.

//M

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon Petergillarsverige » 21. Juli 2014 19:23

Weicheier, Warmduscher :-)
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon Auswanderer » 28. Juli 2014 12:10

Faxälva hat geschrieben:...ich hab meinen Sternenkucker verkauft als ich herzog.... im Winter ist es mir nachts zu kalt und im Sommer gibt es keine Sterne weil zu hell....


Darum heißt die Milchstraße auf Schwedisch Vintergatan, obwohl sie eigentlich im Sommer heller ist.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon vibackup » 28. Juli 2014 18:23

Auswanderer hat geschrieben:Vintergatan, obwohl sie eigentlich im Sommer heller ist.

Warum ist die im Sommer heller?

//M*icke nyfiken*

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon Petergillarsverige » 29. Juli 2014 09:28

Wir schauen uns im Sommer einen anderen Teil der Milchstraße an als im Winter. Die Sonne kannst du dir als ein einigermaßen festen Punkt in der Milchstraße denken. Jetzt sind wir im Winter z.B. "rechts" von der Sonne und im Sommer "links" Wobei das rechts und links etwas willkürlich ist, da der Beobachtungsort beliebig ist. Wir sehen die Milchstraße nur da wo die Sonne nicht ist. Das ist im Sommer woanders als im Winter. Nun ist die Sommeransicht, weil wir in die Milchstaße schauen, sternreicher als im Winter, wo wir in den Rand schauen.
Aber das macht nichts, warten wir ein bischen, dann ist das anders. Schon in 10.000 Jahren sieht es etwas anders aus. :-)
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Amateurastronomen gesucht

Beitragvon vibackup » 29. Juli 2014 17:31

Einleuchtend und gut erklärt.
Da habe ich etwas dazugelernt.
Danke!

//M


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste