Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Volli

Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Volli » 30. Mai 2007 14:44

... NORWEGEN!

"Der heute in London veröffentlichte sogenannte Global Peace Index der Economist Intelligence Unit bewertet 121 Länder nach insgesamt 24 Kriterien, darunter die Zahl der Inhaftierten und der Militärausgaben. Die Toppositionen halten nach Norwegen Neuseeland, Dänemark, Irland, Japan, Finnland und SCHWEDEN. Auch Portugal, Kanada, Belgien und Österreich konnten sich vor DEUTSCHLAND platzieren. ..."

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,485710,00.html

Volli :wink:

glada

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon glada » 30. Mai 2007 20:11

Habe ich schon erwähnt, dass ich von solchen Studien mittlerweile überhaupt nichts mehr halte?
<hr>
Admin-Hinweis: Einige Antworten auf diesen Beitrag wurden verschoben, da sie nichts mehr mit dem Thema zu tun hatten.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon janaquinn » 31. Mai 2007 07:10

Hejsan, auch auf die Gefahr hin, das ich mich unbeliebt mache, aber ich stimme Olli zu, auch ich halte nicht viel von solchen Statistiken. Denn sie zeigen nun mal nicht das reele Leben, sondern nur eine grobe Übersicht. Schlagt mal die kostenlosen Stockholmer Zeitungen auf, da kannst du Sachen lesen, da sträuben sich dir die Haare. Bin letzens mal ganz in Ruhe unsere Strasse abgelaufen, hier hat jedes Haus eine Alarmanlage, die Immobilienpreise sinken in Huddinge, weil die Einbruchsrate steigt. Ich fühle mich sicher und wohl, aber man kann nunmal nicht die Augen verschliessen vor den reelen Problemen, und die zeigt nunmal eine solche Statistik nicht auf.
@Juni-Olli: Danke für deine Worte und weiter so. Dank dir und anderer Schwedenbewohner ( :D ) habe ich die rosa-rote Brille nicht mehr auf und kann die neue Heimat viel besser einschätzen und lieben.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon MyHämmer » 31. Mai 2007 08:02

Hallo alle die da lesen!

ich habe auch olli´s beitrag gelesen und kann dem leider nur zu gut zustimmen,ein freund von mir arbeitet beim BKA in Frankfurt und bearbeiten fall für fall und komich in Frankfurt ist die höste kriminalitäts rate.ich fragte wieso;er gans einfach wenn andere die hände in den schoß legen und nur zukugen gibt es keine fälle die bearbeitet werden müssen. Folge auch keine straftaten, keine Kriminalität.
dann sieht die Statistik halt so aus, nach gelösten fällen.
Ps:eine statistik ist nur so gut wie der, der sie macht und was er verbergen will oder hervorheben will.

Das kleingedruckte ist endscheident was die meisten nicht lesen.
gruß My Hämmer :shock: :wink:
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Volli

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Volli » 31. Mai 2007 08:22

Upps, was ist denn hier passiert ?

Die Thread-Überschrift sollte lediglich (etwas hinterlistig natürlich) neugierig machen, um dann ...

Na ja, Norwegen ist schließlich ein Nachbar, der auch ne Menge zu bieten hat. Immerhin hat SCHWEDEN sehr gut abgeschnitten :wink:

Ob diese Statistik nun Sinn macht oder nicht, mag jeder selbst entscheiden. Allerdings muss ich glada hier unbedingt verteidigen: er sagt immer geradeaus und ehrlich seine Meinung und wollte ganz sicher nicht unfreundlich sein (er redet immer so mit mir 8) )

Volli

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Skogstroll » 31. Mai 2007 08:38

Also Punkt 1:
Ich gehöre zu denen, die von Ollie durchaus etwas halten, und zwar eine Menge. Von den angeblich so vielen, die das angeblich nicht tun, dürfen wir also schon einen subtrahieren.

Punkt 2:
Demgegenüber gehöre ich zu denen, Benschen, die von deinem Tonfall und von persönlichen Angriffen generell nicht viel halten. Wieviele das auch immer sein mögen. Vermutlich einige.

Punkt 3:
Zur Sache: Keine Statistik dieser Welt trifft eine Aussage über den Einzelfall. Wenn der Super-GAU im Kernkraftwerk statistisch alle 10000 Jahre eintrifft, dann heisst das eben nicht, dass er in 10000 Jahren passiert, es kann eine Million Jahre dauern (wenn die Laufzeit das denn zuliesse) oder in der nächsten Minute.
Genauso wenig sagt diese Studie. Vermutlich lebt es sich in einem Kaff in Sibirien noch bedeutend friedlicher als in Oslo - wenn auch sicher nicht so komfortabel, aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden.
Wer sein Leben nach Studien und Statistiken ausrichten möchte - aber gern, viel Spass dabei. Wobei ich immer einen kritischen Blick empfehlen würde, aber das ist wohl nicht jedermanns/jederfraus Sache.

Skogstroll

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Findus » 31. Mai 2007 12:07

also ich finde, dass jeder die Möglichkeit haben sollte seine Meinung zu nennen, das hat ollie getan (und nichts anderes). Selbst wenn das einmal etwas ungeschickt geschehen sollte, ist das kein Grund jemanden zu verurteilen. Georg Büchner schreib in einem Brief an seine Familie sinngemäß "ich verachte niemanden, weil er dumm ist, denn das es ist natürlich, dass es schlaue und weniger schlaue Menschen gibt." Also selbst wenn jemand mal etwas nicht so kluges von sich gibt, sollte man ihn selbst dafür nicht beschimpfen.

Die Statistik: Ja ist ne schöne Sache. "glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" ist ja ein bekanntes Zitat. Sicher ist die Aussagekraft nicht so riesig, aber sie soll zeigen, dass die Lebensqualität (da ist das Sicherheitsgefühl ja nur ein punkt davon) in den genannten Ländern relativ hoch ist.

Frankfurt hat übrigens so eine hohe Kriminalitätsstatistik, weil auch die Verbrechen am Flughafen dazu gezählt werden.

Benutzeravatar
Hugo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 18. April 2007 16:24

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Hugo » 31. Mai 2007 15:20

Hej,

ich meine, daß Umfragen und die daraus durch den Umfragenden gezogenen Schlußfolgerungen generell nicht das eigenen Denken ersetzen.

Wie man z.B. in dieser Umfrage aus solchen Kriterien wie

- die Anzahl der Inhaftierten (gibt ev. auch Aufschluß über Konsequenzen der Justiz, man könnte z.B.auch schlußfolgern, daß die Kriminellen nicht
ausreichend zur Verantwortung gezogen werden) oder

- der Höhe der Militärausgaben (Armee ist klassich nach außen gerichtet, nach innen die Polizei)

die angegebenen Schlußfolgerungen ziehen kann, kann ich nicht nachvollziehen.

Selbst wenn die einzelnen Umfrageinhalte mit ihren Ergebnissen noch halbwegs objektiv sind,
so sind daraus gezogene Schlußfolgerungen immer sehr subjektiv.


Damit will ich in diesem Fall absolut nicht sagen, daß man in den genannten Staaten nicht friedlich lebt.



Hugo

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Haui » 31. Mai 2007 16:49

Glaube nie einer Statistik
die du nicht selber gefertigt hast.

Altes Sprichwort mit Wahrheitsgehalt.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Am friedlichsten lebt es sich weltweit in ...

Beitragvon Fischkopf » 31. Mai 2007 17:55

Hallöchen!

Das Deutschland hinter den skandinavischen Ländern steht, wundert mich
nicht. In Deutschland geht alles viel hektische zu und wer hier keinen dicken Wagen fährt oder einen gut Bezahlten Job hat gehört nicht dazu.
Das ist in vielen Nachbarländern einfach besser. Das ist einer der Gründe warum viele Deutschland verlassen.

Zum Thema gezicke: Ich finde es besser hier im Forum die Meinung zu sagen, als das man zum Teil unfreundliche PN gegeneinander schreibt.

Fischkopf


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast