Altersheim für Homosexuelle geplant

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon svenska-nyheter » 15. Juli 2009 13:58

Stockholm plant die Einrichtung eines speziellen Seniorenheimes für Bi- Homo- und Transsexuelle. Dies meldet der Schwedische Rundfunk. Ziel ist, die Diskriminierung wegen sexueller Neigungen auch im Alter zu unterbinden.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
roxandy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 15. Juli 2009 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon roxandy » 20. Juli 2009 18:06

das find ich mal eine gute idee. finde es schlimm wenn menschen diskriminiert werden. hoffentlich lässt sich das projekt wirklich so realisieren, wie geplant.

lg andrea

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon HeikeBlekinge » 22. Juli 2009 12:07

Na Klasse! Man steckt sie also in "eigens fuer ihre Art" erbaute Heime und nennt soetwas dann Integration... Sorry, aber unter Integration verstehe ich etwas anderes :evil:

Benutzeravatar
roxandy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 15. Juli 2009 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon roxandy » 22. Juli 2009 13:07

es geht ja uch nicht darum, die menschen wegzusperren, sondern der aufenthalt ist doch freiwillig und so haben sie die möglichkeit, sich nicht immer wieder für ihre lebensweise rechtfertigen zu müssen.
ich lebe selbst in einer "eingetragenen lebenspartnerschaft" (auch so ein diskriminierendes wort für verheiratete gleichgeschlechtliche eheleute) und würde es sehr begrüßen, wenn ich im alter einen ort wüsste, wo ich nicht diskriminiert werde, sondern das leben noch so genießen und gestalten kann wie ich es möchte

lg andrea
genieße das leben jeden tag

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon HeikeBlekinge » 23. Juli 2009 21:54

...aber bedeutet fuer dich die Anerkennung nicht auch, das du dich völlig ungezwungen und ohne Hemmungen in einem "normalem" Altersheim bewegen kannst/könntest? Das niemand "es" als "anders" empfindet? Beginnt Integration nicht da, wo genuegend Toleranz oder halt sogenannte "Normalität" in Bezug auf Homosexualität vorhanden ist?!
Irgendwann muss es ja mal in den Köpfen beginnen ;-) ...
LG
Heike
Mutter eines homosexuellen Sohnes
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
roxandy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 15. Juli 2009 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Altersheim für Homosexuelle geplant

Beitragvon roxandy » 24. Juli 2009 19:23

klar ist das auch unser bestreben, das es irgendwann mal ohne diskriminierung abgeht, aber leider geht das nicht so schnell wie wir es gerne hätten. deshalb finde ich es gut, das zumindest für die heute älteren ein raum geschaffen wird, wo sie sich nicht erklären müssen, denke mal die heutigen senioren haben schon lang genug versteck spielen müssen. außerdem ist es doch ein anfang, wenn die bevölkerung durch diese art des wohnens zum nachdenken gebracht wird.

lg andrea
genieße das leben jeden tag


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste