Alstbausanierung - Außenfassade

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jms

Re: Alstbausanierung - Außenfassade

Beitragvon jms » 24. Januar 2011 11:31

sorry Knut für die Gänsehaut

war nur so ein Gedanke ... nee werde ich nicht machen .... lieber dann das
" Kunstholz " es muß halt schnell gehen und wartungsfrei sein ....

Holzfassade mit Falu-Rot bedeutet eben alle zwei drei Jahre Streichen , Gerüst,
Ärger und Dreck .....


Grüßle

Envis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 8. Januar 2011 16:41
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Alstbausanierung - Außenfassade

Beitragvon Envis » 24. Januar 2011 12:09

Wir müssen dann eine besondere Art Faluröd haben! :mrgreen:
Ein neuer Anstrich ist lediglich alle acht bis neun Jahre erforderlich.
Dabei sind auch keinerlei große Vorarbeiten erforderlich, die lose Farbe mit einem harten Besen/Bürste
abstauben und dann die neue Farbe aufbringen.
Wenn alles so leicht zu streichen wäre wie Faluröd - dann würde ich gerne immer anstreichen! :mrgreen:

:smt006 Envis

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Alstbausanierung - Außenfassade

Beitragvon HeikeBlekinge » 26. Januar 2011 11:22

Jo, Manfred. Die Sorte haben wir auch ;-)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Alstbausanierung - Außenfassade

Beitragvon Imrhien » 26. Januar 2011 19:20

Muss weit verbreitet sein die Sorte. Im Västmanland kennt man die nämlich auch... merkwürdig.

Grüsse
Wiebke

scanvia
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 15. Juni 2010 17:20

Re: Alstbausanierung - Außenfassade

Beitragvon scanvia » 27. Januar 2011 09:28

Moin JMS,

leider kann ich mir einen Kommentar (stellvertretend für all den Mi.. den Du so in allen Foren von Dir gibts) nicht verkneifen.

Ich bin nun schon seit über 25 Jahren in der Baubranche tätig und hab so um die 2.000 Häuser in D und auch schon einige in S verantwortlich erstellen lassen (von diversen Renovierungen in D und S mal abgesehen - einschließlich denkmalgeschützer Bauten), aber solche Typen, die zu allem aber wirklich allen Themen, die so in den Foren aufkommen vorgegaukelte Fachkommentare (absolutes 1/4Wissen und meist grad frisch im Netz angelesen - man hast Du Zeit !!!) unter die Leute streuen (quer durch alle Foren gelesen scheint es ja so zu sein, dass Du von früh bis spät vor der PC-Kiste sitzt) kann ich nur warnen. Leute wer auch immer fachlichen Rat sucht, sollte auf die von JMS verzichten, das ist MEIN RAT.

Möcht mich auch nicht inhaltlich zu Deiner Super Fassade äußern, musst mal selbst Deine Historie in diesem Trade nachlesen - dann kann einem nur übel werden. Wiedersprüche am laufenden Band (wie immer in Deinen Trades auch an anderen Stellen zu xbeliebigen Themen). Das sollte auch Dir JMS bei näherer Betrachtung Deiner Trades auffallen.

Du solltest den Admin bitten Deine Trades einfach zu entfernen (oder mach es einfach selbst, aber bitte in allen Foren, dann haste noch Chance alles zu überdenken und vielleicht in ein paar Monaten von vorn mit sachlich fundierten Beiträgen vielleicht zu einem Thema das du auch beherrscht neu zu starten. Gut gemeinter Rat wenn Du von anderen Forenmitgliedern noch ernst genommen werden willst.

Mein Rat an Dich, wenn Du in Schweden "Neu starten" möchtest, dann geh raus und sprich mit den Leuten dort, hier in den Foren wirste keine neuen Kunden oder Betätigungsmöglichkeiten finden, die Dir das Überleben in Schweden ermöglichen. Wenn Du in Schweden leben willst, dann lerne von den Schweden. Nutze das nähere Umfeld in Schweden - Du suggerierst zwar überall in den Foren Dein Wohnsitz ist Schweden, das bezweifle ich aber stark (der Traum ist nicht immer Wirklichkeit), so wie Du schreibst biste nie in Schweden und ob da ein Haus schon als "Dein Haus" steht bezweifle ich auch kräftig. vor wenigen Wochen noch haste gesucht !!!! und jetzt "ich bin der Fachmann aus D in S". Also JMS halte den Ball flach und überdenke Deine Vorgehensweise hier und in allen anderen Foren.

Und ein Rat an alle Forenleser - wer Rat sucht sollte JMS Beiträge einfach meiden, die verwirren nur und helfen den Ratsuchenden wirklich nicht weiter.


Schade eigentlich das in Schweden sich jeder tummeln kann und leider werden dort immer wieder traditionelle alte Schwedenhäuser (weil ja billig) gekauft und dann durch fachlich falsche Laienarbeiten und falschen Materialien verschandelt, statt diese liebevoll fachmännisch und entsprechend der schwedischen Bauweise zu sanieren. Auch ein altes Schwedenhaus hat Respekt verdient.


Wünsch Dir JMS für die Zukunft Allzeit weise Eingebungen

Horst


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste