Allgemeinbildung; war: Schweden in Europa?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schweden in europa

Beitragvon oka-kate » 22. Juni 2007 12:20

hej dietmar,

stimmt auch wiederum!

dia schwoba halt!

LG katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: schweden in europa

Beitragvon drudenfuss » 22. Juni 2007 12:56

Ach ja, laut Duden gibt es doch das "ß" sowieso nicht mehr.


falsch
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: schweden in europa

Beitragvon Findus » 22. Juni 2007 13:23

Naja Verallgemeinerungen gegenüber Schülern sind eben auch nur Verallgemeinerungen... Einigen vorherigen Punkten würde ich mich nicht anschließen, aber es kommt sicher auch immer auf die einzelne Schule an.
Die Frau bei der Post sollte allerdings doch wissen wo Schweden liegt, da die Post innerhalb der EU ja wie Inlandspost behandelt wird.
Das " ß " gibt es übrigens sehr wohl noch in der deutschen Rechtschreibung, nur nicht mehr so häufig, wie früher.

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schweden in europa

Beitragvon oka-kate » 22. Juni 2007 13:43

hej,

na ob´s das noch gibt oder nicht, ist ja nicht so wichtig. der jenige den ich meinte, der weiß, was ich damit meinte.

es geht nur um die allgemeinbildung. mehr nicht. und das sollte ich zumindest haben wenn ich bei der post arbeite und im internationalen bereich tätig bin.

achja ich vergaß meine groß und kleinschreibung mal wieder.

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: schweden in europa

Beitragvon Haui » 22. Juni 2007 14:03

oka-kate hat geschrieben:Hej Dietmar,

naja gute Spekulation, aber wenn ich schon in Europa wohne, und bei der Post arbeite, sollte ich zumindest die gängigen Länder Europas kennen!

Naja, lange Rede kurzer Sinn, Allgemeinbildung sollte vorhanden sein.



Wo es noch die Staatsberiebe Post und Bahn gab war
Kenntnisse in der Verkehrsgeographie beim
Einstellungsgespräch noch ein Teil der Einstellungsbedingung.
Und im einig Europaland sollten die Mitgliederstaaten bekannt
sein. Besonders bei der Post und Tochter DHL.
Ich stell mir vor jemand kauft beim Bahnschalter eine
Fahrkarte nach München und landet in Riga.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Allgemeinbildung; war: Schweden in Europa?

Beitragvon Fischkopf » 22. Juni 2007 16:32

Hallöchen MyHämmer!

Habe zwar sehr gut gelacht, aber es sind keine bleibenden Schäden entstanden.

Ich dachte immer wir sind ein Europa, dann sollte man schon wissen,welche Länder dazu gehören. Für mich gehört es für eine gute Allgemeinbildung dazu.

Bis dann
Fischkopf


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste