Alleine in Schweden unterwegs

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Amelie88

Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Amelie88 » 20. November 2011 20:21

Hallo zusammen :)

Ich hätte mal ein paar Fragen über Schweden.
Ich würde nächsten Sommer gerne nach Schweden fahren und mir das Land ein bisschen ansehen.

Jetzt meine Fragen:

Ich möchte alleine fahren, um neue Leute kennen zu lernen. Ist das gefährlich als junge Frau?
Was sollte ich generell beachten, wenn ich alleine nach Schweden reise?
Welche Orte sollte ich unbedingt sehen?
Was muss ich finanziell für 2-3 Wochen einplanen?

Vielen Dank schon mal für die Beantwortung meiner vielen Fragen :)

Eure Amelie

Benutzeravatar
Sverige-Fan
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 612
Registriert: 24. Oktober 2011 15:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Sverige-Fan » 24. November 2011 16:42

in 2 - 3 Wochen kannst Du nicht alles sehen, aber Stockholm würde ich nicht auslassen. Wegen den Kosten ist es wohl abhängig wie Du reist, womit, usw. Auch die Übernachtungen fallen ins Gewicht, wie Zelt, Jugendherberge, Hotels,etc. Was die Verpflegung betrifft würde ich ungefähr mit ca. 10% gegenüber D rechnen.
Lebenskünstler ist, wer einen Sommer so erlebt, daß er ihm noch den Winter wärmt (A.Polgar 1873-1955)

Amelie88

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Amelie88 » 27. November 2011 18:35

Hallo :)

Geplant hätte ich, dass ich rüberfliege und dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter ziehe :)

Was würdest Du mir auf alle Fälle empfehlen, dass ich mir ansehe? :)

Liebe Grüße

Andreas85
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2010 23:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Andreas85 » 28. November 2011 12:31

Schau dir mal http://www.couchsurfing.org an. So lernt man automatisch Leute kennen und sieht mit Sicherheit mehr als die üblichen Touristen. Ausserdem hat es den angenehmen Nebeneffekt, dass es günstiger ist als Hostels etc.

Amelie88

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Amelie88 » 28. November 2011 18:42

Ehrlich gesagt ist mir das zu gefährlich...Man weiß ja nie zu welchen Leuten man kommt :)

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Sumac » 28. November 2011 19:04

komisch, war wie ein Déjà-vu, erst hab ich das: viewtopic.php?f=19&t=24411
gelesen und dann dieses hier. schon seltsam oder zufall, na ja egal, an deiner stelle würde ich den oben genannten beitrag mitverfolgen.

Amelie88

Re: Alleine in Schweden unterwegs

Beitragvon Amelie88 » 28. November 2011 21:24

@Sumac: danke, das hab ich noch gar nicht gesehen! :)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast