Akumulatortank´s ? ? ?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Schwedenwolli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 8. April 2008 20:44
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon Schwedenwolli » 20. April 2008 17:55

    :smt006


    :danke:


    . . bin schon gut was weiter ! ! !
Du mußt nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze zur Maus und fraß sie.
Franz Kafka

nobse

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon nobse » 20. April 2008 17:59

Halt mich mal bitte auf dem Laufenden.

Aurora

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon Aurora » 20. April 2008 18:35

glada hat geschrieben:
auch wenn Nobse meint, es sei eine Milchmädchenrechnung.

Hatte ihn so verstanden, als wäre es für ihn eine "Milchmannrechnung". Gibt es da Unterschiede? Mit Technik kenne ich mich wenig aus.

nysn

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon nysn » 20. April 2008 18:36

Die deutsche Übersetzung für "ackumulatortank" ist "Pufferspeicher".

Hier ein Link für so ein Produkt - nur als Beispiel, was gemeint ist - also keine "Schleichwerbung".

http://www.3-liter-heizung.de/product_i ... cts_id=223

S-nina

klausevert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 21. März 2008 17:17
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon klausevert » 20. April 2008 18:37

schon spannend, hier zu lesen :D

nobse

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon nobse » 20. April 2008 18:40

Danke ! S- Nina . Mich hatte das Wort Akku gereizt und dachte es es könnte die Brennstoffzellentechnik sein, denn die basiert auf Akku ,sprich "Puffern" oder "Speichern".

Sabine

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon Sabine » 20. April 2008 18:43

Ja ,danke !!
jetzt kann ich mir darunter auch was vorstellen!

nysn

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon nysn » 20. April 2008 18:48

Hej Nobse,
deine Ableitung war ja nicht so falsch - das Wort kommt ja von "akkumulieren" (accumulare = anhäufen).

Falls es dich möglicherweise interessiert, Brennstoffzelle heißt auf Schwedisch ganz einfach "bränslecell".

Viele Grüße
S-nina :D

Aurora

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon Aurora » 20. April 2008 18:53

Halte mich jetzt lieber aus eurer Diskussion heraus, before ich fachlich nur "Mist" von mir gebe. Aber von dem Unsinn von den damaligen "Nachtspeicheröfen" habe ich auch von Bekannten gehört, hatte selbst aber nie einen.

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: Akumulatortank´s ? ? ?

Beitragvon drudenfuss » 20. April 2008 22:07

ein akkumulatortank ist einfach nur ein wassertank, der von der "panna" mit aufgeheizt wird. dadurch soll verhindert werden, dass man nur für die zeit heizt in der man nicht zu hause ist (nach dem aufstehen einheizen, zur arbeit fahren und wenn man zurück ist dann ist die bude wieder kalt). entsprechende tankkapazität vorausgesetzt lässt sich die tätigkeit des heizens zb im sommer auf 2-3mal pro woche reduzieren. man stopft natürlich dann pro heizvorgang auch die menge an holz in den ofen den man auch normal über die tage verkokelt hätte.
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast