Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1826
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon jörgT » 1. Mai 2012 13:35

Kann ich nur bestätigen, Jana! Die Auffassung, dass alle Menschen Deutsch sprechen, ist noch erschreckend weit verbreitet ...
@Volker: Den Versuch, den Jana vorschlägt, müsste man wirklich mal machen! Bei uns scheitert das aber daran, dass keiner mehr mit dem deutschen Pass reisen will ... :lol:
Jörg

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon tjejen » 1. Mai 2012 20:13

jörgT hat geschrieben:Kann ich nur bestätigen, Jana! Die Auffassung, dass alle Menschen Deutsch sprechen, ist noch erschreckend weit verbreitet ...
Nja, ich denke nicht, dass man der Ansicht ist alle könnten Deutsch sprechen, ich glaube eher dass die eigenen Sprachkenntnisse so schlecht sind bzw. man sich dabei so unwohl fühlt, als dass man es so lange wie möglich versucht zu vermeiden die fremde Sprache zu sprechen...
Gnäll suger, handling duger.

unbekannt

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon unbekannt » 6. Juni 2012 08:58

Heute ist der 6. Juni, der schwedische Nationalfeiertag, an dem die meisten nicht arbeiten müssen. Mit dem heutigen Tag können wir jetzt machen, was wir wollen. Eine Einladung zur Einbürgerungsfeier haben wir nämlich nicht erhalten. Unsere Gemeinde macht das überhaupt nicht. Wer in Stockholm wohnt, ist besser dran. Da werden alle, die letztes Jahr die schwedische Staatsbürgerschaft erhalten haben und in Stockholm wohnhaft sind, in den Reichstag eingeladen. Es gibt unter anderem eine Führung durchs Reichstagsgebäude. Um in diesen Genuss nächstes Jahr zu kommen, müssten wir also dieses Jahr noch nach Stockholm umziehen. Es gibt immer eine Lösung :)

Bis jetzt hat sich durch die schwedische Staatsbürgerschaft rein praktisch gesehen überhaupt nichts geändert :( Aber ich würde es selbstverständlich trotzdem wieder machen.

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon Sumac » 6. Juni 2012 17:37

mich würde mal interessieren, wo man wählen darf, in deutschland oder in schweden, also für die bundestagswahlen oder für den Sveriges riksdag oder gar für beide, was ich mir eher nicht vorstellen kann.

unbekannt

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon unbekannt » 6. Juni 2012 17:50

Als deutscher Staatsbürger darfst du immer den Bundestag wählen, auch wenn du im Ausland wohnst. Es spielt keine Rolle, ob noch weitere Staatsbürgerschaften bestehen. Für die Briefwahl hat sich der Wähler an das Wahlamt seines letzten deutschen Wonorts zu wenden. Auslandsdeutsche können jedoch nicht bei der Landtags- und Gemeindewahl teilnehmen.

Schwedische Staatsbürger, die in Schweden wohnen, können natürlich den Reichstag, den Gemeinderat und den Landsting wählen. Ob man andere Staatsbürgerschaften besitzt, spielt keine Rolle. Wer kein Schwede ist, aber EU-Bürger, darf den Reichstag nicht wählen, aber den Gemeinderat und den Landsting sehr wohl.

Deutsche, die in Schweden leben und nicht Schweden sind, müssen sich entscheiden, ob sie einen deutschen oder schwedischen Abgeordneten für das Europaparlament wählen. Man bekommt vorher eine Aufforderung ein Formular abzuschicken. Wie mit Doppelstaatlern verfahren wird, weiß ich nicht, weil im Volksbuch nur die schwedische Staatsbürgerschaft eingetragen ist, wennn man Schwede ist, selbst wenn noch weitere bestehen. Ist man als Ausländer im Volksbuch eingetragen, stehen alle Staatsbürgerschaften im Volksbuch, die man besitzt.

Bis auf die Reichstagswahl alles schon durchgemacht. Beim deutschen Wahlamt war ich zu spät dran.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon tjejen » 3. Juli 2013 22:05

Volker hat geschrieben:Heute ist der 6. Juni, der schwedische Nationalfeiertag, an dem die meisten nicht arbeiten müssen. Mit dem heutigen Tag können wir jetzt machen, was wir wollen. Eine Einladung zur Einbürgerungsfeier haben wir nämlich nicht erhalten. Unsere Gemeinde macht das überhaupt nicht. Wer in Stockholm wohnt, ist besser dran. Da werden alle, die letztes Jahr die schwedische Staatsbürgerschaft erhalten haben und in Stockholm wohnhaft sind, in den Reichstag eingeladen. Es gibt unter anderem eine Führung durchs Reichstagsgebäude. Um in diesen Genuss nächstes Jahr zu kommen, müssten wir also dieses Jahr noch nach Stockholm umziehen. Es gibt immer eine Lösung :)
Hmm, Stockholm oder Stockholms Kommun? Also werd ich als Brommabo da auch eingeladen? Hab mir den Termin doch schon fast in den Kalender geschrieben ;)

Ansonsten lautet die Lösung für dich nicht Umzug, sondern Adressändring ;) Viel einfacher und günstiger - nur 2x200sek pro Person - ich gehe davon aus, ihr werdet euch dann wieder zurückmelden...
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon tjejen » 21. Februar 2014 14:55

Da es bei mir nun auch endlich aktuell ist, nach 13 Monaten Bearbeitungszeit (nach 10 Monaten kam die Ablehnung mit der Begründung als Student hat man kein Hemvist, Einklage erhoben, vom Migrationsdomstol Recht bekommen, MV Fall wieder aufgenommen, Reisen seit Antragsstellung nachreichen müssen) habe ich nun auch endlich die schwed. Statsbürgerschaft, habe ich mal diesen Thread rausgekramt... da ...
Volker hat geschrieben:endlich hatte ich die Gelegenheit den schwedischen Pass auf einer Flugreise nach Deutschland auszuprobieren.
Happ, in dem link der weiter oben im Thread steht (http://www.konsularinfo.diplo.de/Vertre ... licht.html), steht dass man als dt. Doppelstatler immer mit dem dt. Pass einreisen muss! Say what?! Wie handhabt ihr dass?
Konsularinfo hat geschrieben:Wichtiger Hinweis für Doppelstaater

Bei Doppelstaatern (Erwachsene und Kinder) ist zu beachten, dass nach internationaler Übung

    - die Einreise nach und die Ausreise aus Deutschland nur mit deutschem Reisepass,
    - die Einreise in und die Ausreise aus dem anderen Staat (dessen Staatsangehörigkeit die Betreffenden ebenfalls besitzen) nur mit den nationalen Dokumenten des anderen Staates

erfolgen kann.

Öh, man soll also als Schwede ausreisen und sich dann magisch im Flugzeug in einen Deutschen verwandeln? Wie stellt man sich das praktisch vor?

Von 50 Leuten sind bei Abreise 40 Schweden und 10 Deutsche (wir vereinfachen also hier), und bei Ankuft plötzlich 30 Schweden und 20 Deutsche? Was, wenn das Flugzeug abstürzt? Wieviel Deutsche und wieviele Schweden haben wir dann verloren?

Hmmm....

Aber mal im Ernst. Beachtet ihr dieses "Gesetz"? Oder hab ich das ganze einfach nur missverstanden? Es würde ja auch bedeuten, dass man immer im Besitz einens gültigen dt. Reisedokuments sein muss.
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon HeikeBlekinge » 21. Februar 2014 15:27

Ist in dem schwedischen Pass vermerkt das es da noch eine andere Staatsangehörigkeit gibt??


lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

unbekannt

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon unbekannt » 21. Februar 2014 16:04

Gratulation zur neuen Staatsbürgerschaft!!!!!

Andere Staatsbürgerschaften sind nicht im Pass vermerkt. Das geht das jeweils andere Land auch nichts an. In dieser Hinsicht darf sich jeder selbst aussuchen, welchen Pass er mitnimmt. Da kann man noch so viele Verwaltungsvorschriften erfinden. Abgesehen davon gibt es noch nicht einmal eine Passkontrolle zwischen Deutschland und Schweden. Als ich mich neulich in Arlanda selbst eincheckte, wurde auch kein Pass verlangt. Nur eine Autovermietung wollte einen Pass sehen.

Wer will, kann ja auf die deutsche Staatsbürgeschaft verzichten, wenn eine andere besteht. Das ist kostenlos. Vom Antrag bis zur Aushändigung der Verzichtsurkunde, was nur in der Deutschen Botschaft in Stockholm geht, dauert es etwa 4 bis 6 Wochen. Ab dem Zeitpunkt der Entgegennahme der Ausbürgerungsurkunde endet die deutsche Staastangehörigkeit. In der Regel bringt das aber keine Vorteile.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Aktuelle Bearbeitungszeit für die Einbürgerung?

Beitragvon tjejen » 22. Februar 2014 12:02

Ja, von Arlanda kommt man erstaunlich gut weg ohne Identifikation. Es sei denn man fliegt mit Lufthansa und/oder kann den Selbsteincheck nicht benutzen. Allerdings ist es mir noch nicht geglückt aus Berlin abzufliegen ohne eine Legitimation vorzuweisen.

Hab gestern mal auf schwedisch gegoogelt ob ich was zum "Reiseproblem" von Doppelstatlern finde. Nix was dem Konsularinfo ähnelt. (ausser dass us-bürger immer als solche in die USA einreisen müssen - aber das will man in dem Falle wohl freiwillig)

Ansonsten wurde das Reisen mit 2 Pässen eher nicht empfohlen, da man Misstrauen bei Zollbehörden wecken kann...
Gnäll suger, handling duger.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste