Afrikanische Läufer dürfen doch weiter auf Preisgeld hoffen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Afrikanische Läufer dürfen doch weiter auf Preisgeld hoffen

Beitragvon svenska-nyheter » 23. April 2015 11:04

Die Veranstalter des Stockholm Marathon haben ihre Pläne, keine Preisgelder an außernordische Läufer zu zahlen, nach Proteststürmen wieder zurückgenommen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Rallaren
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 23. Juli 2013 14:08
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Afrikanische Läufer dürfen doch weiter auf Preisgeld hof

Beitragvon Rallaren » 23. April 2015 19:33

Ich frage mich immer: Wozu?
Warum werden bei den Volksläufen Laufprofis mit hohem Preisgeldern angelockt. Wen interessiert das? Als ich noch selbst Halbmarathon lief, war mir völlig egal, ob Jemand das in 1 Stunde schaffte, wofür ich 2 Stunden brauchte. Nun aber erst recht als Zuschauer. Wenn meine Freundin läuft warte ich auf die SMS - Mitteilungen des Veranstalters, wo sie gerade ist. Stehe an der Strecke und feuere die Läufer an, bewundere ihren Einsatz. Mich interessiert nicht die Bohne, wer da im Eiltempo sein Pensum runterspult. Mich interessieren die Geschichten am Rande, die Läufer, die sich im Ziel einfach nur freuen, die Strecke geschafft zu haben. Von Freunden und Familien erwartet.
Die Siegerehrung für die Profirenner ist schon, wenn 90 % der Läufer noch unterwegs sind. Die sind im Hotell, wenn das Volksfest auf seinem Höhepunkt ist.
Absolut sinnlos, treibt die Kosten in die Höhe. Und das nur, weil der Veranstalter auf einen Weltrekord hofft, der eine Woche nach dem Lauf schon vergessen ist.
Keine Preisgelder mehr zahlen und gut ist.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste