Ärztegesellschaft für Sterbehilfe bei Schwerkranken

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ärztegesellschaft für Sterbehilfe bei Schwerkranken

Beitragvon svenska-nyheter » 11. Oktober 2010 14:36

Die Schwedische Ärztegesellschaft hat sich in ihren neuen Richtlinien für aktive Sterbehilfe ausgesprochen. Wenn alle anderen Behandlungsmethoden versagt hätten, der Patient quälende Symptome und voraussichtlich nur noch sehr kurze Zeit zu leben habe, solle er die Möglichkeit erhalten, eingeschläfert zu werden, stellt die ethische Delegation der Schwedischen Ärztegesellschaft in ihren am Montag veröffentlichten neuen Richtlinien fest. Die Entscheidung darüber, ob die Symptome uneträglich seien, solle dem Patienten obliegen.




(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste