Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

bluemaxxx
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Januar 2010 23:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon bluemaxxx » 22. Januar 2010 23:13

Huhu liebe Schweden und Schwedenfreunde,
Kann mir jemand eventuell Adressen, von deutsch-schwedischen Kindergärten, bzw. anderen pädagogischen Stellen geben? Meine Freundin macht die Ausbildung zur Erzieherin und sucht für ihr Auslandspraktikum eine Stelle in Schweden! Und anschliessend ist eine Auswanderung geplant. :)
Wäre echt dankbar, wenn ihr vielleicht ein paar Adressvorschläge hättet, bei welchen man mal Anfragen könnte!
Vielen Dank

Florian

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon Freddy » 23. Januar 2010 11:43

Bild

wie naiv sind eigentlich manche Menschen? :confused:
Sorry Florian nichts persönlich gegen Dich, eher ein Rundumschlag gegen so manche Anfrage hier im Forum.
Ich mache ein Auslandsstudium um neues zu lernen, d. h. man/frau muß auch die Sprache können!
In Deutschland wird hauptsächlich englisch und französisch gelehrt, okay auch spanisch, italienisch und russisch ist bei einigen Schulen möglich, zumindest in der Oberstufe.
Daher sollte man auch in diesen Ländern sein Auslandspraktikum o.ä. machen.

Es gibt keine deutsche Schule, keinen deutschen Kindergarten und auch keinen deutschen Supermarkt in Schweden. Schluß! Aus! Ende!

Bei deutscher Schule in Stockholm kan man ein Abitur nach deutschen Masstäben ablegen und in Göteborg handelt es sich um eine Grundschule der Stufen 1-9, die nach schwedischem Lehrplan unterrichtet. Der Deutschunterricht ist einer ihrer Schwerpunkte. Das aber der komplette Unterricht in deutsch abgehalten wird ist ein weit verbreiteter Irrglaube!

Vorteil ist lediglich, die sehr hohe Wahrscheinlichkeit dort Menschen anzutreffen die deutsch sprechen können. Bei den meisten ist es in meinen Augen die pure Bequemlichkeit sich auch weiterhin in deutsch verständigen zu können. :smt064
Man/frau vermeidet damit sich mit der Sprache/Kultur auseinander zusetzen.

Aber jetzt zurück zu Deiner Freundin. Gerade bei einem Kindergarten können die Kinder gerade mal ihre eigene Sprache, weder englisch geschweige denn deutsch. Wir hatten mal ihr im Forum jemanden der für ein paar Stunden in der Woche für dort anwesende deutsche Kinder betreut hat.
Aber dann direkt ein Auslandspraktikum da sehe ich die Chancen gegen Null.

Wenn überhaupt sind die Chancen im Stockholmer Raum sehr hoch und in Skåne, da sich dort sehr viele Deutsche niedergelassen haben.

Als Links kann ich anbieten:
Eures
World of XChange
Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Ansonsten versuchs mal mit Bild und viel Erfolg.

BildFreddy

bluemaxxx
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Januar 2010 23:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon bluemaxxx » 24. Januar 2010 18:43

Ich vestehe genau was du meinst!
Ich versuche gerade auch nur, meiner Freundin ein wenig unter die Arme zu greifen und irgendwie Praktikumsplätze in Schweden für sie auf zu tun!
Google werde ich einfach nicht fündig....und ich greife gerade nach jedem Strohhalm, der sich mir bietet!
Also....vielen Dank erst einmal für die Antwort und vielleicht fällt irgendjemand anderem ja noch etwas ein, was mir/ihr helfen könnte!
Ich kann leider gar kein Schwedisch, sie schon und ihr Englisch ist nahezu perfekt!
Sie hat auch schon bei der Deutschen Botschaft angefragt, aber von dort kam bis jetzt keine Rückmeldung!
Will ihr da nur ein wenig unter die Arme greifen und für mich bieten sich da ohne Schwedischkenntnisse leider nicht so viele Möglichkeiten!
Netten Gruß aus dem derzeit recht frischen/kühlen Hamburg!
Florian!

qwert

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon qwert » 24. Januar 2010 18:58

Hejsan

So etwas wie Praktikumsplätze gibt es in Schweden nicht. Wurde doch schon öfters hier gesagt.

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon Sams83 » 24. Januar 2010 19:10

Hallo,

die deutsche Schule in Stockholm ist unter http://home.tyskaskolan.se zu finden. Dort ist auch ein Kindergarten angegliedert.

Schaut man unter freie Stellen, steht dort:


1. Schulpraktikum
Die Arbeitsbedingungen an einer zweisprachigen Auslandsschule sind deutlich anders als an innerdeutschen Schulen. Wir haben sehr viele Anfragen nach Praktikumsplätzen. Wir können Praktikanten weder bezahlen, noch für die Wohnungsunterbringung sorgen, was von den Praktikanten in der Regel einen erheblichen organisatorischen Aufwand von Deutschland aus erfordert. In seltenen Fällen können wir Praktikanten annehmen, sofern schwedische Sprachkenntnisse, pädagogische Erfahrung (mindestens Zwischenprüfung/Vordiplom) und spezielle bilinguale Arbeitsfelder vorliegen. Die vorgesehene Praktikumsdauer muss mindestens 3 Monate umfassen. Von den Praktikanten wird auch erwartet, dass sie im Schulalltag anfallende Aufgaben wie Vertretungsstunden, Klausur- und Pausenaufsichten etc. übernehmen. Interessenten schicken bitte eine vollständige Bewerbung mit Angaben über die Dauer des gewünschten Praktikums und die inhaltlichen Auflagen der Universität an das Sekretariat der Schule, zu Händen des Schulleiters.


Wenn das was wäre...eine Anfrage kann nicht schaden, vielleicht hat sie ja Glück.

Viel Erfolg!

susan_EiS

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon susan_EiS » 24. Januar 2010 19:11

qwert hat geschrieben:Hejsan

So etwas wie Praktikumsplätze gibt es in Schweden nicht. Wurde doch schon öfters hier gesagt.



stimmt nicht.

Ich habe selbst ein dreimonatiges Praktikum gerade gemacht. Und ich kenne auch andere, die einen Praktikumsplatz in Schweden bekommen haben.

qwert

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon qwert » 24. Januar 2010 19:17

Aber nicht fuer "Ausländer". Und da sie nicht in Schweden leben..............

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon Freddy » 24. Januar 2010 21:13

Ich denke mal das ein Auslandspraktikum keine drei Monate dauert, sondern eher 12. Und das dürfte sehr schwierig sein.

:smt006 Freddy

tilmann

Re: Adress-Suche (Deutsch-Schwedische Kindergärten)

Beitragvon tilmann » 24. Januar 2010 22:29

Freddy99 hat geschrieben:Ich denke mal das ein Auslandspraktikum keine drei Monate dauert, sondern eher 12. Und das dürfte sehr schwierig sein.

:smt006 Freddy


Woher weisst Du das?

Wenn es nicht unbedingt ein deutsch-schwedischer Kindergarten sein muss, könnte man vielleicht einfach mal bei einer dagis nachfragen, ob es möglich wäre ein Praktikum zu machen?

Tilmann



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast