Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

ICA
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 5. März 2014 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon ICA » 5. März 2014 10:35

Hejhej! :schwedentor2:

Ich habe für meine urlaubsbedingte Abwesenheit folgende Mitteilungen "gedichtet" (zuerst für Email, danach Ansage für Tel.Mailbox).
Kann einer von Euch mal drüberschauen, ob das von der Übersetzung her richtig ist??
Danke Euch sehr!

:danke:


Hej!

Tack för ditt meddelande.

T.o.m. måndagen den 17 mars befinner jag mig på semester. Under
denna tidsperiod blir dina meddelanden sparat men vidarebefordrads
eller besvaras inte.
Fr.o.m. tisdagen den 18 mars står jag gärna till tjänst igen.

Hälsningar,
S.

***

Hej!

Tack för ditt ring.

till och med måndagen den sjutton mars befinner jag mig på semester.
från och med tisdagen den arton mars står jag gärna till tjänst igen.

Hälsningar,
S.

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon Gottfried » 5. März 2014 13:13

Ich halte das für etwas unhöflich. 1. Beitrag: ist mein Text richtig?
Wer bist Du eigentlich? Was soll das? Das kann man mit einem professionellen Übersetzungsbüro
machen (sollte man aber nicht), ist im Schwedenforum aber schlicht unhöflich.
Hmm, hab ich keine Lust drauf.
Vielleicht bin ich zu empfindlich.....
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1265
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon Petergillarsverige » 5. März 2014 13:54

Ich finde eher deine Reaktion unhöflich.

Den Text kann ich nicht beurteilen, dazu reicht mein Schwedisch nicht. Aber ich finde es nicht weiter schlimm, wenn da etwas nicht ganz korrekt ist. Der Anrufer weiß, dass du nicht aus Schweden bist und sieht dein Bemühen. Ich habe immer erlebt, dass die Schweden daruf erfreut reagieren, wenn man sich bemüht ihre Sprache zu lernen.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

MariaW
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 19. Dezember 2013 14:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon MariaW » 5. März 2014 16:24

Hej!

ICA hat geschrieben:Hej!

Tack för ditt ring.

till och med måndagen den sjutton mars befinner jag mig på semester.
från och med tisdagen den arton mars står jag gärna till tjänst igen.

Hälsningar,
S.


Mein Schwedisch ist zwar auch net das beste, aber so weit ich mich an den kurs erinnere, heisst es
den sjuttonde/artonde mars.

Viele Gruesse
Maria
Wer später bremst fährt länger schnell! :)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon tjejen » 5. März 2014 16:41

Ich hab keine Probleme mit der Art der Anfrage ;)

Die Schweden halten diese mails meist sehr kurz, eigentlich fast noch kürzer als in meinen Verbesserungsvorschlägen.

*****
"Tack för ditt meddelande.

Just nu är jag på semester och kommer varken kunna läsa eller svara på mejl. Återkommer till kontoret den 18 mars och besvara ditt mejl snarast möjligt.

Hälsningar
S."

***

"Hej! Du har kommit till ... Just nu är jag på semester och är tillbaka den 18 mars. Vänligen lämna ett meddelande så återkommer jag till dig snarast möjligt. "
Gnäll suger, handling duger.

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1176
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon vibackup » 5. März 2014 19:42

ICA hat geschrieben:Hejhej! :schwedentor2:

Ich habe für meine urlaubsbedingte Abwesenheit folgende Mitteilungen "gedichtet" (zuerst für Email, danach Ansage für Tel.Mailbox).
Kann einer von Euch mal drüberschauen, ob das von der Übersetzung her richtig ist??

Ich würde Lis' Vorschlag aus dem DGSF oder tjejens Vorschlag hier annehmen.
Als unhöflich kann ich das nicht empfinden. Ich glaube einige kommen in ein Forum, weil sie eine Frage haben, und später zahlt man das eben zurück, indem man selber Fragen beantwortet. Oder?

//M

ICA
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 5. März 2014 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon ICA » 7. März 2014 07:41

:danke:

Vielen Dank an Euch!!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon HeikeBlekinge » 7. März 2014 11:07

vibackup hat geschrieben:Als unhöflich kann ich das nicht empfinden. Ich glaube einige kommen in ein Forum, weil sie eine Frage haben, und später zahlt man das eben zurück, indem man selber Fragen beantwortet. Oder?

//M



Dem kann ich nur zustimmen!
Nicht jeder muss erstmal sein ganzes Laben ausbreiten oder sich komplett vorstellen nur weil er eine spezielle Frage hat oder Hilfe benötigt.
Schlimm finde ich nur, wenn manche nicht nett Danke sagen können!


lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

mokka
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 15. März 2014 10:26
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon mokka » 27. März 2014 12:54

Ich möchte diese Seite auch nicht als Uebersetzungsbuero missbrauchen, aber ich schlage mich mit einer schwedischen Strickanleitung rum. Der Uebersetzungsthread hat schon sehr geholfen, aber manchmal macht er die Grätsche, wenn es sehr speziell wird. Hat jemand einen Tipp oder Link fuer mich, wo man sich vor allem mit Handarbeitssachen beschäftigt?

mokka
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 15. März 2014 10:26
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Abwesenheitsnotiz auf Schwedisch

Beitragvon mokka » 28. März 2014 10:53

Hallo, ich kann meine Frage zurueck ziehen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast