Abschiebung nach Eritrea trotz Kritik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Abschiebung nach Eritrea trotz Kritik

Beitragvon svenska-nyheter » 23. Januar 2008 11:16

Ein 23-jähriger Mann wird heute aus Schweden nach Eritrea ausgewiesen, obwohl die Menschenrechtsorganisation Amnesty International und das Flüchtlingsorgan der Vereinten Nationen UNHCR sich gegen Ausweisungen nach Eritrea aussprechen. Nur wenige Länder schieben heutzutage Asylsuchende nach Eritrea ab. Laut Amnesty ist Eritrea eine Diktatur, in der die Situation in Bezug auf Menschenrechte sehr ernst ist. Eine Ausweisung widerspreche den geltenden Flüchtlingskonventionen. Bereits vor einigen Wochen ist eine Frau aus Schweden nach Eritrea abgeschoben worden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast