Abgewiesene Asylsuchende im Polizeiarrest

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Abgewiesene Asylsuchende im Polizeiarrest

Beitragvon svenska-nyheter » 25. Januar 2011 14:34

Die steigende Zahl der Abschiebungen abgewiesener Asylsuchender stellt die Behörden vor wachsende Probleme. Im Raum Göteborg müssen von der Ausweisung betroffene Ausländer in Arrestzellen der Polizei untergebracht werden, weil die Verwahrunterkünfte der Migrationsbehörde überfüllt sind. Der Göteborger Polizeichef Lars Klevensparr sagte im Schwedischen Rundfunk, einige der Auszuweisenden würden schon mehr als drei Wochen im Polizeigewahrsam festgehalten. Einer habe bereits mit Selbstmord gedroht. Klevensparr sagte, es sei nur eine Frage der Zeit, bis etwas Schlimmes passiere. Er überlege deshalb, ob er sich beim Justiz-Ombudsmann selbst anzeigen solle, damit die Zustände geändert würden.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste