Abgewiesene Asylbewerber sollen Arbeitskrafteinwanderer werd

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Abgewiesene Asylbewerber sollen Arbeitskrafteinwanderer werd

Beitragvon svenska-nyheter » 31. März 2011 13:44

Abgewiesene Asylbewerber sollen als Arbeitskraftemigranten in Schweden bleiben können, das schlägt eine parlamentarische Einwanderungskommission in einem am Donnerstag vorgelegten Bericht vor. Aufgrund zunehmenden Arbeitskräftemangels soll es einfacher werden, Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, wenn ein Asylantrag abgelehnt wurde, der Bewerber jedoch bereits eine Anstellung nachweisen kann. So sollen bereits Anstellungsverhältnisse von drei Monaten, statt bisher sechs Monaten Länge zur Aufenthaltserlaubnis berechtigten, schlägt die Kommission vor. Auch die Angehörigen des Arbeitnehmers sollen Aufenthaltsrecht erhalten.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste