Abgeschobener Iraker geht in Berufung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Abgeschobener Iraker geht in Berufung

Beitragvon svenska-nyheter » 19. Oktober 2007 14:42

Der Einwanderungsgerichtshof wird seine wegweisende Entscheidung über den Asylantrag eines Irakers erneut überprüfen. Wie die Nachrichtenagentur TT meldet, werde der Anwalt des Mannes Berufung gegen das Urteil einlegen. Erst am Donnerstag hatten die zuständigen Richter die Klage des 51-Jährigen abgelehnt und sich dabei auf die Entscheidung der Einwanderungsbehörde berufen. Die hatte den Asylantrag des Irakers mit der Begründung abgelehnt, dass im Irak kein bewaffneter Konflikt herrsche. Menschenrechtler kritisierten die Entscheidung sowohl der Einwanderungsbehörde als auch des Gerichtshofes. Sie basiere auf einer Fehleinschätzung der Lage im Irak.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast