Abgaben für Ferienhausvermietung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Bernhard0911
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 15. Februar 2016 13:36
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Abgaben für Ferienhausvermietung

Beitragvon Bernhard0911 » 18. Oktober 2016 19:57

Hallo,

mich interessiert folgende Frage.

Muss man Steuern oder in irgendeiner Form Abgaben entrichten, wenn man ein Ferienhaus vermietet ?

Gruß Bernhard

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 932
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Abgaben für Ferienhausvermietung

Beitragvon EuraGerhard » 19. Oktober 2016 08:37

Hallo Bernhard,

ja! Auch Mieteinnahmen sind Einkünfte, und müssen grundsätzlich versteuert werden.

Bei der Vermietung eines eigenen Hauses, Ferienhauses oder Wohnung gibt es allerdings einen Freibetrag von derzeit SEK 40.000 plus 20% der Brutto-Mieteinnahmen. Alles was darüber hinausgeht, muss versteuert werden.

Siehe auch hier: Klick!

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste