300 Euro Betreuungsgeld ab Januar geplant

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 300 Euro Betreuungsgeld ab Januar geplant

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 28. April 2007 19:50

So ich bin jetzt nach getanem Dienst auch wieder ruhiger.

Ich hoffe wie gesagt, niemandem auf die Füße getreten zu sein, aber änlich wie Joerg kann ich auch manchmal nicht anders als offensiv zu argumentieren. Einige Stunden später sehe ich das dann selber etwas ruhiger, wobei ich zum Sinn meiner Aussagen auch weiterhin stehe.

Kurz und in wenig Sätzen:

Ich gebe Euch Recht, dass in Deutschland einiges (VIEL ZU VIEL) falsch läuft was das Thema Kinder betrifft. Insbesondere als Halb-Slawe (meine Frau behauptet dem Blut nach ist meine slawische Hälfte 99% oder mehr ;-) ) habe ich da überhaupt kein Verständniss für oder sogar noch weniger, kurz um es tut mir weh, und wenn ich sowas höre wie von Deinen Nachbarn (Jörg - die mit dem Gift) dann kommt mir nicht nur die Galle hoch, sondern da könnte ich zum was weiß ich werden.

Kurz um sind wir - wenn ich alles, nach Abzug der Emotionen, richtig interpretiere - glaube ich gar nicht so weit von einander entfernt in der Einsicht dass vieles besser werden muss und keines der Beiden Modelle weder allein-seligmachend noch verwerflich ist, sondern es darauf ankommt was man mit Liebe und Verantwortung daraus macht. Und natürlich gehört auch eine gehörige Portion Glück und Gottes Hilfe dazu, dass alles so klappt wie man es möchte. (Ich weiß da leider auch wovon ich rede und das mehrfach, aber ich schaue nach vorne, und lasse mich nicht durch die Welt verändern, wenn ich sie schon nicht verändern kann ;-) )

Aber ich finde es gut, dass zumindest die Disskussion wieder aufflammt, und versucht wird etwas zu tun. Schaun wir mal in wie weit wirklich durchhaltewillige Herrschaften mit anpacken.

Euch allen und Euren Kindern einen geseegneten Sonntag.
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste