3 Tage Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

dieanita
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 12. November 2009 09:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

3 Tage Stockholm

Beitragvon dieanita » 9. August 2010 08:16

Hallo,
nun ist es bald soweit und vom 20.-23.08. fliegen wir nach Stockholm, unser Hotel ist relativ zentral. Lohnt es sich die 48 Std Stockholm Karte zu nehmen (gibt es diese überhaupt für nur 48 Stunden).
Was sollte man umbedingt gesehen haben? Sooo viel Zeit haben wir ja nicht. Und wo kann man gut shoppen?
Danke für eure Hilfe :)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: 3 Tage Stockholm

Beitragvon tjejen » 9. August 2010 09:33

Shoppen könnt ihr fast überall in der Innenstadt super. Drottninggatan, Kungsgatan, Hötorget, Sergelgången, Gallerian, Åhléns, PUB, NK, ... Und wenn's spät wird die blaue U-bahnlinie nach Kista nehmen, dort ist bis 21 Uhr geöffnet.

Oder suchst du was spezielles?

Wenn ihr eh shoppen wollt, reicht eine normale U-bahn-Tageskarte oder gar ein "Remsa" (pre-paid strip): http://sl.se/en/Visitor/Tickets/Visitor-tickets/

Mehr über die Stockholmkarte: http://stockholmtown.jetshop.se/default ... 105-1.aspx
Gnäll suger, handling duger.

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 3 Tage Stockholm

Beitragvon Sams83 » 9. August 2010 21:57

dieanita hat geschrieben:danke für die info, nein spezielles suche ich nicht. sind die shops wie bei uns bis 19 uhr offen, samstags bis 17/18 uhr?
wir wollen natürlich vor allem die stadt anschauen, aber shoppen gehört irgendwie dazu;)

ps: ups, sollte eigentlich eine antwort auf meinen ug beitrag werden, ist irrtümlich ein eigener beitrag geworden...sorry



Die meisten Geschäfte sind schon bis 19 Uhr geöffnet, manche (größere Geschäfte) auch länger (Åhléns z.B. bis 21 Uhr). Samstags haben die Geschäfte bis 17-19 Uhr, auch sonntags sind viele (fast alle) geöffnet, dann ab 11 bis 16/17 Uhr.


Die StockholmCard lohnt sich im Prinzip nur, wenn ihr wirklich mehrere Museen anschauen wollt. Ansonsten gibt es nur für den Nahverkehr das 24-Stunden-Ticket für 100kr oder 72-Stunden-Ticket für 200kr (Erwachsenenpreis).

Vieles kann man aber auch zu Fuß erledigen, die Hauptsehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen. Wenn man zentral wohnt, ist das eigentlich kein Problem (je nach Ausdauer :)) Natürlich kann es auch nett sein, einfach immer und überall in den Bus/die Bahn einsteigen zu können...

Viel Spaß auf jeden Fall auf Eurer Reise, wird bestimmt schön!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste