2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

JPW
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. November 2008 12:40

2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon JPW » 23. November 2008 12:54

Hallo,

bin durch Zufall auf das Forum aufmerksam geworden und hab auch schon einige Thread gelesen, um möglichst viele Fragen vorab zu klären. Ich werde mit ziemlicher Sicherheit Januar und Februar in Stockholm arbeiten und bin deswegen erstmal verzweifelt auf der Suche nach einem Zimmer.

Am liebsten wäre mir eigentlich ein WG-Zimmer zur Zwischenmiete. Ich glaube einfach, dass das am günstigsten wäre und ich dadurch vielleicht auch für die Zeit ein paar Leute dort kennenlernen könnte. Habe hier im Forum einige Links zu Suchseiten gefunden, ich kann allerdings kein einziges Wort Schwedisch und das macht die ganze Geschichte nicht unbedingt einfacher.

Da hier so viele deutsche Schweden-Kenner sind, dachte ich, vielleicht fündig zu werden. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich, wie ich doch noch ein Zimmer finden kann? Und gibt es vielleicht noch irgendetwas anderes, das ich auf gar keinen Fall außer Acht lassen darf?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Grüße
Jens

Benutzeravatar
simon
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 22. Februar 2008 12:55
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon simon » 23. November 2008 14:08

Hallo,

schau dir mal diesen Link an: http://www.bostaddirekt.com/Private/Default.aspx
Da kannst du nach verschiedenen Kriterien Zimmer zur Vermietung suchen, einige sind auch auf englisch. Falls in schwedisch, Text einfach in Google- Translator kopieren, stimmt zwar nicht ganz aber du verstehst alle notwendigen Begriffe.

Viel Glück!
mfG Simon

hansbaer

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon hansbaer » 23. November 2008 17:13

Leider ist Bostaddirekt recht teuer.

Bis vor einiger Zeit habe ich die Annoncenseite der Uni empfohlen, aber die ist mittlerweile abgeschaltet. Äußerst beliebt ist auf alle Fälle http://www.blocket.se. Ich war auch mal bei http://www.easyroommate.com soweit erfolgreich, dass mir Angebote unterbreitet wurden.

Benutzeravatar
july
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 8. Juli 2008 15:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon july » 23. November 2008 17:39

Hallo Jens,

ich kann Dir auch easyroomate.com empfehlen, da du auch einiges in englisch findest. blocket.se ist sowas wie die deutsche "zweite hand". Allerdings kannst du es auch mal probieren dir die kurz gehaltenen Texte zu übersetzen, es ist nicht so schwer, mit Übersetzungshilfe geht das recht gut. Und wenn du deine Antwort auf englisch schreibst und woher du kommt, antwortet dir auch jeder Schwede in englisch oder vielleicht in deutsch :lol: .
Mein Freud hat das grad hinter sich gebracht, und ich kann dir nur vorsichtig vorbereitend sagen, dass es knapp werden kann mit der Zeit :? . Es ist nicht einfach eine Wohnung bzw. ein WG Zimmer zu finden.

Ich wünsche Dir ganz super viel Erfolg!!

Gruß Julia
wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist

JPW
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. November 2008 12:40

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon JPW » 23. November 2008 18:01

Hallo,

vielen, vielen Dank schonmal für die Antworten.

Kann mir vorstellen, dass es ein ziemlich schwieriges Unterfangen wird aber irgendwie muss es einfach klappen. Außerdem habe ich für die Zeit auch nicht sooo große Ansprüche.

Easyroommate sieht schonmal ziemlich gut aus, ich glaube darüber werde ich es versuchen.
Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps für mich? Hab Angst, dann dort hinzufahren und böse Überraschungen zu erleben..

Grüße
Jens

Benutzeravatar
july
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 8. Juli 2008 15:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon july » 23. November 2008 19:25

Ach die Schweden sind sehr umgänglich, sprechen alle englisch, sogar sehr gut.
Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr gut in Stockholm, mit Auto fahren lohnt sich eigentlich nicht, da sie überall Parkraumbewirtschaftung haben. Im Januar und Februar ist es ziemlich kalt und recht lange dunkel, häufig, aber nicht immer liegt Schnee. :(
Unter eniro.se kannst du dir anschauen, wenn du die Adresse hast, wo die Wohnug liegt, damit du siehst wie nah du an der Verkehrsanbindung ist.
Ach ja, wunder dich nicht über die hohen Preise, die sind normal.

Gruß Julia
wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist

JPW
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. November 2008 12:40

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon JPW » 23. November 2008 20:35

Hallo,

soweit ich das gesehen habe, sind die Mieten in Ordnung. Verglichen mit Kölner und Frankfurter Preisen durchaus vergleichbar. Ich wollte etwa 3000 Kronen zahlen und eigentlich sollte das auch reichen oder?

Hatte leider gelesen, dass ein paar Leute reingefallen sind und ihn unwürdigen Verhältnissen untergebracht wurden. Außerdem ist das ja immer so eine Sache ... anderes Land ... andere Menschen, da wird man schnell auch mal übers Ohr gehauen.

Hatte vor dorthin zu fliegen, Auto habe ich sowieso nicht. Denkbar wäre auch ein Mietwagen und hochfahren, erspart die Schlepperei vom Gepäck, auch wenn es sich wahrscheinlich nicht rechnet.

Vielen Dank für die Hilfe soweit.

Grüße
Jens

hansbaer

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon hansbaer » 23. November 2008 20:41

3000 kr sind in Stockholm für ein Zimmer schon normal. Allerdings muss man sagen, dass WG hierzulande nicht eine Angelegenheit von Gleichberechtigten ist. Oft ist es so, dass ein Wohnungsmieter oder -besitzer sich Mitbewohner holt, damit diese ihm seine Miete zahlen.

Bei mehr Gepäck ist es übrigens auch eine Variante, mit dem Zug zu fahren. Es gibt einen Nachtzug nach Kopenhagen, und da kann man evtl. schon mehr Gepäck mitnehmen als im Flieger. Mietauto ist einfach nur extrem teuer, denke ich.

JPW
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. November 2008 12:40

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon JPW » 26. November 2008 20:29

Hallo,

ich hoffe, ich kann nochmal stören. Da es zeitlich wirklich eng ist, wollte ich das Ganze nochmal anstoßen.

easyroommate scheint mir sehr gut, habe ein paar Leute angeschrieben.

blocket kommt mir ehrlich gesagt wie ebay vor und ich verstehe kaum ein Wort, selbst mit Übersetzung.

bostad sieht eigentlich auch nicht schlecht aus, kostet allerdings relativ hohe Gebühren, kann das sein?

Habt ihr vielleicht sonst noch irgendwelche Vorschläge? Die ganzen deutschen Seiten, die ich kenne, sind eher enttäuschend und bieten praktisch nichts für Stockholm an.

P.S. Denke ich werde es über den Flug machen. Auto ist wie gesagt zu teuer, Zug dauert knapp 15 Stunden oder sowas uns ist wahrscheinlich sogar teurer..

Grüße und Danke soweit,
Jens

Benutzeravatar
simon
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 22. Februar 2008 12:55
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: 2 Monate Stockholm (Zimmer, Tipps)

Beitragvon simon » 27. November 2008 01:41

Hej,

das klappt schon! Ich hatte auch bis 3 Tage vor Jobbeginn keine Wohnung, kostet zwar ein paar Nerven aber irgendwas geht immer.
Wenn du irgendwie voher die Möglichkeit hast nach Sthlm zu kommen, würde ich die empfehlen. Vor Ort ist es immer leichter. Blocket ist so überfüllt, wenn du da nicht gleich an Ort und Stelle bist ist es meistens schon wieder weg.
Bostaddirekt kostet zwar umgerechnet 80 euro, dafür ist es seriös, nicht so überlaufen und du hast auch eher vom Ausland eine Chance. Ich habe über bostaddirekt. com gemietet und auch einige meiner Freunde waren erfolgreich. Ist das Geld wert.

Auf alle Fälle viel Glück!

/Simon


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast