160 Mio. Euro extra für Wissenschaft und Forschung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

160 Mio. Euro extra für Wissenschaft und Forschung

Beitragvon svenska-nyheter » 29. August 2008 09:52

In den kommenden vier Jahren will die Regierung umgerechnet 160 Millionen Euro zusätzlich in Wissenschaft und Forschung stecken. Dies sei die größte Investition in Forschung bisher, sagte der Vorsitzende der Liberalen, Jan Björklund, im Schwedischen Rundfunk. „Die zusätzlichen 160 Millionen bringt Schweden an die Spitze im internationalen Vergleich. Möglicherweise investieren China und Singapur noch mehr und häufiger, aber wir sind durchaus ehrgeizig.“ Konkret soll mit den Millionen die Krebs- und Alzheimerforschung unterstützt werden sowie die Umwelt- und Klimatechnik. Die nun veranschlagten Extramittel sind Teil des Haushalts, den die Regierung im Herbst vorstellen wird.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste