1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesucht

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

kleines-pony
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juli 2011 11:49
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesucht

Beitragvon kleines-pony » 20. Juli 2011 12:05

Hallo,
ich bin ganz neu im Forum und hoffentlich im richtigen Beriech gelandet.

Mein Freund und ich machen Anfang September 2 Wochen Urlaub auf Rügen. Einige Tagstouren haben wir schon geplant, nun kam uns die Idee für einen Tag nach Trelleborg zu fahren.
Mit der Fähre morgens hin und dann abends mit der letzten Fähre wieder zurück.

Nun die Frage der Fragen, die mir auch google bislang nicht beantworten konnte: Lohnt sich das?

Kommt man vom Fährhafen zu Fuß gut durch Trelleborg? Lohnt es sich im allgemeinen einen Tag in Trelleborg zu verbringen? Wenn ja, was ist empfehlenswert? Ggf wollten wir unsere Fahrräder mitnehmen, wäre das eine gute Idee?
Wir sind uns einfach ein bisschen unsicher, ob es sich für "Trelleborg" lohnt 8 Std Schiff auf sich zu nehmen. Ich mein wir sind gerne auf dem Wasser, aber das Ziel sollte dann zumindest etwas nettes zum anschauen, zum essen und ne nette Fußgängerzone oder so bieten.

Vielleicht habt ihr ja Tips und Ideen wie wir den einen Tag gestalten können, oder ob es sich nicht lohnen würde.


Vielen Dank
vom Schwedenneuling
Annika

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: 1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesuch

Beitragvon Haui » 20. Juli 2011 17:51

Also, meine ganz persænliche Meinung zu Trelleborg ist
nicht so gut. Mir gibt die Stadt nicht viel. Ich wuerde lieber
versuchen mit Skanetrafiken nach Ystad zu kommen.
Die Fahrt geht immer an der Kueste entlang an dem
suedlichsten Punkt Schwedens vorbei nach Ystad.
Ystad hat alles und ist einfach nur schoen.
Aber Achtung abens wird der Busverkehr eingestellt.
Also genau planen.


http://www.skanetrafiken.se/Templates/S ... anguage=SV
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Genna
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 12. April 2011 21:23
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: 1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesuch

Beitragvon Genna » 26. Juli 2011 21:15

Ja genau...Trelleborg ist ganz huebsch aber es lohnt sich nicht, ihr könntet nach Malmö da ist schon mehr los aber Ystad wuerde ich auch empfehlen....
Genna

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: 1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesuch

Beitragvon Mark » 27. Juli 2011 09:09

Ich würde Malmö, Ystad oder Skanör für einen Tagesausflug empfehlen. In Malmö gibt es viel zu tun, das heißt wenn man nicht nur Fußgängerzone und die Kaffees im Zentrum erkunden will, kann man sich vorher informieren und viele verschiedene Dinge unternehmen (Turning Torso, Museum, etc). Etwas weiter weg von Trelleborg, in Lund gibt es neben einer netten Fußgängerzone und der Domkirche auch einen botanische Garten, alles in Gangabstand vom Hauptbahnhof. Skanör/Flasterbo ist interessant wenn man Meer mag, wandern und baden will. Ystad ist gleich um die Ecke von Trelleborg, dort kann man in den Spuren von Wallander laufen, spazieren gehen oder eventuell eine Bootstour am Hafen mieten.

Viele Grüße
/Mark

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesuch

Beitragvon knut245 » 27. Juli 2011 09:50

Scandlines bietet eine kombinierte Fähren-Bustour (eintägig) an für genau Eure Zwecke. Mit der Fähre rüber und dann mit dem Bus nach Malmö oder sogar Kopenhagen.

www.scandlines.de
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

kleines-pony
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juli 2011 11:49
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: 1 Tag Trelleborg mit Fähre und dann zu Fuß? Tips gesuch

Beitragvon kleines-pony » 27. Juli 2011 13:28

@knut: echt? da muss ich gleich mal schauen. Wenn es das in Kombi gibt, wäre ja wirklich nett. Malmö fänd ich halt nett, nur mich hat das Busfahren und hin und her abgeschreckt.

Dann werd ich nun mal suchen gehen.

:danke:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste